Der weiße Fleck

Wir befinden uns im Jahre 2008 n.Chr. Die ganze Erde ist von MMORPG Entwicklerstudios besetzt… Die ganze Erde? Nein! Ein von unbeugsamen Deutschen bevölkertes Land hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die MMORPG Entwickler, die als Besatzung in den befestigten Lagern USA, Südkorea, Niederlande und Finnland liegen…

Wird sich diese Situation jemals ändern? Sind wir nur Aufbaustrategen? Was ist mit „Die Siedler“-Online? Ist es nachts wirklich kälter als draußen?

All diese Fragen und keine Antworten.

Dabei wäre es so toll, endlich könnten wir es den Ami’s mal so richtig heimzahlen. Folgende Punkte wären zu berücksichtigen:

      • eine total lächerliche Lokalisierung
      • vollkommen überteuerte Abogebühren
      • deutsche Standardmails vom Support auf jegliche Anfragen
      • einen C64 als einzigen Server für die Nordamerika Region
      • Franzosen im Call-Center für den englischsprachigen Support

        Ach, man wird doch mal träumen dürfen😉

        2 Antworten

        1. Du hast den täglichen „Restart“ des C64 zur jeweiligen Primetime (Ostküste, Westküste, etc.) vergessen😉

        2. […] in 28. Februar 2008 von boltac Wie wärs denn mal mit ner IP die wirklich MMO tauglich ist, aus Deutschland stammt und gute 47 Jahre Content […]

        Schreibe einen Kommentar

        Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

        WordPress.com-Logo

        Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

        Twitter-Bild

        Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

        Facebook-Foto

        Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

        Google+ Foto

        Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

        Verbinde mit %s

        %d Bloggern gefällt das: